Kurzportrait

Wohnen und Leben im Alter mit uns

Die St. Antonius-Hospital Gronau GmbH zählt mit ihren Seniorenzentren in Ahaus-Alstätte, Epe und Gronau zu den führenden regionalen Anbietern in der Altenhilfe. Ca. 250 Damen und Herren haben dauerhaft ihr Zuhause in unseren vollstationären Wohn- und Pflegeheimen und werden dort rund um die Uhr betreut und gepflegt. Außerdem unterstützen wir mit unseren ambulanten und teilstationären Angeboten pflegebedürftige Senioren, die in ihrer eigenen Wohnung leben. Unser Pflege-Informations-Zentrum bietet hilfesuchenden Senioren und pflegenden Angehörigen kompetente Beratung und individuelle Begleitung rund um die Themen Pflege und Betreuung an.

Die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und die Integration unserer Seniorenzentren in das Gemeinwesen sind wichtige Aspekte unserer quartiersbezogenen Betreuungskonzepte. Die Vernetzung zu Institutionen, Verbänden, Vereinen und Gruppen vor Ort und die Einbindung ehrenamtlich engagierter Mitbürgerinnen und Mitbürger prägen das Selbstverständnis unserer Arbeit. Im Bereich der palliativen Pflege und Sterbebegleitung kooperieren alle Einrichtungen mit den örtlichen Hospizgruppen und den regional zuständigen ärztlichen Palliativ-Netzwerken.

Der Bereich der Altenhilfe in der St. Antonius-Hospital Gronau GmbH bietet ca. 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen sinnstiftenden Arbeitsplatz. In Kooperation mit unserer Gesundheits- und Krankenpflegeschule und anderen Ausbildungsinstituten in der Region bilden unsere Seniorenzentren in den Pflegeberufen aus. Wir bieten Praktikumsplätze im Bereich der Pflege, der sozialen Betreuung und verschiedene Einsatzfelder im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes an.

Im Folgenden eine Übersicht unserer Angebote in der Altenhilfe:

  • Vollstationäre Pflegeeinrichtungen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Pflegeberatung
  • Gesprächskreise für pflegende Angehörige
  • Ambulante Pflege und Betreuung
  • Öffentliche Freizeitangebote und Aktivitäten für Senioren
  • Betreutes Wohnen
  • Senioren-Wohnungen
  • Essen auf Rädern

 

© 2019 St. Antonius-Hospital | Impressum | Datenschutz